Mittwoch, 10. Februar 2021

"Keine Angst es wird Gut!"



Kennt ihr dieses Lied von Marc Scheibe? Falls nicht könnt ihr es hier hören.

Ich finde es sollte das Lied für das neue Jahr der Kuh werden. In dieser Woche wird das chinesische Neujahrsfest gefeiert und das ist doch ein schönes Thema für unser Sofa-Falten am kommenden Samstag.

Am 13.02.21 um 14.00 Uhr treffen wir uns zu unserem monatlichen Online-Stammtisch gemütlich von zu Hause aus. Wer will bei diesem Schnee auch schon weit fahren. Weitere aktuelle Themen sind Valentinstag, Schnee und Karneval.....

Euch fällt bestimmt auch noch mehr ein ;-)

Ich freue mich auf euch und wer noch keinen Einladungslink erhalten hat, darf sich gerne über das Kontaktformular auf dieser Seite anmelden.

Damit wir zügig um 14.00 Uhr starten können, werde ich den "Raum" eine halbe Stunde vorher öffnen. Ihr könnt dann in Ruhe eure Technik einstellen und freischalten.

Bis dahin ein närrisches Falten

Eure Pamela


P.S.: Das Lied "Weck die Diva in dir", ebenfalls von Marc Scheibe, passt zum morgigen Weiberfastnacht.

Montag, 4. Januar 2021

Frohes neues Jahr!

Coronakonformes Neujahrswinken
mit der "Maneki-Neko" von Oriol Esteve


Ein neues Jahr, ein altes Spiel!

Unsere Treffen bleiben weiterhin digital. Aber wir gehen wieder in einen festen Rhythmus.

Ab jetzt könnt ihr euch den zweiten Samstag des Monats von 14.00-17.00 Uhr für das Turmfalten in den Kalender eintragen. Die nächsten Termine sind somit:

9. Januar, 13. Februar und 13. März!

Wer mit machen möchte, sendet mir eine Email - gerne über das Kontaktformular auf dieser Seite. Ich werde euch dann jeweils kurz vor den Treffen die Anmeldedaten zuschicken.

Bis dahin bleibt gesund und faltet munter weiter

Pamela

Sonntag, 8. November 2020

Turmfalter werden zu Sofafaltern!



"Wenn du immer alle Regeln befolgst, 
verpasst du den ganzen Spaß." 

-Katharine Hepburn

 

Im Augenblick sind viele Regeln für uns zurecht unumgänglich. 

Gut, dass wir da ein Hobby haben, dass es uns ermöglicht, einfach mal eine zu brechen. 

Die "Spin Flower" von Tia Margi Rini  ist dafür ein wunderschönes Beispiel. Macht es euch nicht zu schwer und greift beherzt zur Schere!!! 

Der Ergebnis spricht für sich und der Spaß kommt ganz von alleine ;-)

Diesen Spaß und meine neu gewonnen Freizeit im November möchte ich gerne mit euch teilen und lade euch für den kommen Mittwoch, den 11.11.20 um 19.00 Uhr zum "Sofafalten" ein. Wenn ihr mitmachen möchtet, meldet euch über das Kontaktformular, damit ich euch den Einladungslink zum Meeting schicken kann. Eine Stunde Origami am Abend, zur Tagesschau sind wir fertig! 

Bis dahin, ein fröhliches Falten

Pamela


Donnerstag, 15. Oktober 2020

Die Vorteile im Home-Office?!

 Für mich ganz klar, es immer Papier und eine Faltanleitung zur Hand. Natürlich nur in den Teepausen ;-)

Ein Modell von Tomoko Fuse und der Übersetzer nennt es "Schildkrötengras"!


Für neuen Nachschub an Faltideen sorgen auch im Herbst viele Online-Veranstaltungen rund um die Welt. Hier eine kleine Auswahl:

Am kommenden Samstag, dem 17. Oktober könnt ihr euch zu "FOLDEAS" bei Gerardo anmelden und mit ihm seinen Gast Jon Tucker begrüßen. Hier geht es zu den Infos. Das Treffen wird über Zoom stattfinden, ist englischsprachig und kostenfrei.

Dann stehen auch wieder die "World Origami Days" vor der Tür. Vom 24.10.-11.11.20 gibt es bei Origami-USA einen täglichen, für uns eher nächtlichen, Workshop. Allerdings werden die Kurse aufgezeichnet und stehen den Teilnehmern im Nachhinein zur Verfügung. Damit braucht ihr in den 11 Tagen euren Schlafrhythmus nicht komplett umkrempeln. Hier kostet die Teilnahme 35US$ und es wird ebenfalls Englisch gesprochen. Wer sich dafür interessiert findet alle Informationen unter diesem Link.

Und ebenfalls am 24.10.20 um 14.00 Uhr MESZ lade ich euch zu unserem digitalen Turmfalterstammtisch ein. Wir nutzen dafür Google Meets und ihr braucht dafür eine Google-Mail-Adresse, um euch einwählen zu können. Bitte gebt mir vorher bescheid, ob ihr teilnehmen möchtet, dann werde ich euch rechtzeitig den Einladungslink zuschicken. Die Teilnahme ist kostenlos und wer eine Faltung zeigen möchte ist herzlich dazu eingeladen.

Bis dahin bleibt gesund, trinkt euch einen Tee und feiert eure Comic-Helden

Eure Pamela

Dienstag, 18. August 2020

Online-Stammtisch im September


Nach einer langen Pause, wollen wir es nun wieder mit unseren Turmfaltertreffen angehen. 

Dazu lade ich euch am 12. September zu einem DIGITALEN Stammtisch ein. 
Wir werden in der Zeit von 14.00 - 17.00 Uhr per Videokonferenz zusammen falten. 

Wer mitmachen möchte, braucht dafür einen internetfähigen Computer, vorzugsweise mit Kamera, oder ein Tablet. Für die bessere Akustik ist ein Headset vorteilhaft, aber nicht zwingend notwendig.
Für die Teilnahme, meldet euch bei mir per Mail oder nutzt das Kontaktformular dieser Seite. Ja, ich gucke jetzt wieder regelmäßig auch in dieses Postfach ;-) Vor dem Treffen, schicke ich euch dann einen Einladungslink für den digitalen Stammtisch zu (deswegen brauche ich eine aktuelle Email-Adresse von euch). 

Schickt mir auch gerne Vorschläge, was ihr falten möchtet oder ob ihr sogar etwas zeigen könnt. Dann kann ich vorab eine Liste erstellen, damit alle passendes Papier zur Hand haben.

Ich weiß, dass viele ein persönliches Treffen bevorzugen, aber die digitale Technik hat auch ihre Vorteile. So entfallen für uns die teilweise recht langen Anfahrten, wir müssen keinen Raum organisieren und für die Didaktiker, die befürworten die Faltungen der Schüler nicht zu berühren, das ist nun automatisch gegeben ;-)

Meines Erachtens spricht aber nichts dagegen, wenn ihr euch zu zweit oder dritt vor einem Rechner zusammenfindet, sofern natürlich in eurem Landkreis keine anderen Bestimmungen gelten und ihr gesund seid. So könnt ihr helfen auch FalterInnen mit einzubeziehen, die weniger Computererfahrung oder eine schlechte Internetverbindung haben. Gleichzeitig habt ihr selber ein kleines Gruppenerlebnis, mit einem niedrigen Ansteckungsrisiko. Die aktuellen Hygieneregeln, Stichwort "AHA" setzte ich als bekannt voraus. 
 
Also gebt der digitalen Technik eine Chance, daraus können auch ganz neue Freundschaften entstehen und die alten können wieder belebt werden.

Bleibt bis dahin gesund und haltet immer schön 10 Blatt Faltpapier Abstand, für uns Origamisten ist das doch kein Problem, oder?

Eure Pamela

Sonntag, 12. April 2020

Frohe Ostern 2020!


Ich hoffe euch allen geht es immer noch gut. Bei uns sind bisher auch alle gesund geblieben.
Deswegen bleiben wir weiter brav zu Hause und feiern Ostern im kleinsten Kreis.
Gefaltet werden darf natürlich auch, dieses Jahr habe ich mich für den Klassiker "Schüchternes Häschen" von Thoki Yenn entschieden. Dazu das "Adventshaus" von Gabriele Horn versehen mit dem "Fliegenden Herz" von Paul Ee.

Habt schöne Ostertage und bleibt gesund.
Eure Pamela

Dienstag, 24. März 2020

Immer auf Abstand, aber trotzdem verbunden!




Der zweite Strang mit gefädelten Kranichen ist fertig. In den nächsten 23 Tagen soll noch jeweils ein weiterer dazukommen.
So langsam gewöhnen sich meine Finger an die Arbeit mit den winzigen Perlen und dem spraddeligen Faden.
Und wenn es doch mal ganz arg wird, dann fluche ich wie die Räuber in der Mattisburg und schicke alles was mich ärgert zum Donnerdrummel. Ich hatte ganz vergessen, wie herrlich das Buch "Ronja Räubertochter" geschrieben ist. Mein Sohn ist auch begeistert, obwohl das Buch doch von einem Mädchen handelt.

Faltet gut zu Hause,
Pamela